System Samstag- Blades in the Dark

Einen zwielichtigen System-Samstag wünschen wir dir!

Heute stellen wir dir Blades In The Dark, von @Evilhat vor.

Vorab: Es hat einen Grund, warum dieses System so wahnsinnig viele Preise gewonnen hat.

Bei Blades In The Dark schlüpfst du in die lautlosen Schuhe eines Mitglieds
einer kriminellen Organisation. Das Setting ist eine geniale Mischung aus Fantasy
und Steampunk, es erinnert zum Teil an Dishonored.
Es gibt also Steampunk Maschinen, Geister und sogar Vampire.

Diese Organisation leitest du zusammen mit deinen Mitspieler:innen.
Ihr organisiert eure Verbrechen, bestecht die Polizei, schmuggelt Waren,
raubt Banken aus und tut alles, was euer Verbrecherherz so begehrt.

Mit einer der coolsten Mechaniken von Blades In The Dark ist das Flashback System.
Du wurdest beim einsteigen in die Bank vom Sicherheitsmann erwischt?
Jetzt kannst du z.b eine deiner Flashback Actionen nutzen und beschreiben,
wie du ihn letzte Woche bereits bestochen oder bedroht hast.

Zwei Polizisten erwischen dich auf frischer Tat und wollen dich festnehmen?
Zum Glück hast du in deinem Flashback unter deiner Jacke eine schwere Rüstung angezogen
und zwei Pistolen in den Ärmeln versteckt.
Erwischt zu werden, war nämlich Teil deines Plans!

Wie du siehst, kann man hier als Spieler:in unglaublich viel am Worldbuilding und Storytelling mitentscheiden.
Das Würfelsystem ist schnell genug, dass man nie die Immersion brechen muss, sondern man kann eigentliuch immer im Charakter bleiben
und weiter spielen.

Cool ist auch, dass man hier zusammen als Gruppe das eigene Versteck bzw. die eigene Verbrecherorganisation verbessert
und so Upgrades für die Figuren freischaltet.
Man levelt also nicht jeder für sich selbst, sondern Gemeinsam.
So arbeitet man sich hoch, von der kleinen Gang, die gestohlene Uhren schmuggelt,
bis zum riesigen Schmugglerkartell, welches Politik und Polizei in seiner Tasche hat.

Man hat also viele Freiheiten, während man mit seiner Crew versucht an mehr Reichtum und Territorium zu kommen,
andere Organisationen aussticht und langsam die Kontrolle über die Stadt übernimmt.